Montag, 10. Oktober 2011, 19:27Uhr

Buch, Schüppelstrasse

Technische Hilfe nach Unfall

Alarmstufe 0

 

 einsatz-14-2011-01 

 

 einsatz-14-2011-15  einsatz-14-2011-24

 

Hier gehts zu den Bildern

 

Polizeimeldung SHPOL

Buch: Dorfeinfahrt verpasst
Zu einem Alleinunfall mit einem Personenwagen kam es am Montagabend (10.10.2011) in Buch Hard.

Eine 43-jährige deutsche Automobilistin fuhr von Ramsen her über die Regionale Strasse in Richtung Buch Ortsteil Blindenhausen. Bei der Einfahrt in Buch Hard fuhr sie zu weit nach links, überfuhr dabei eine aus Kies bestehende Rabatte, überquerte eine Einmündung und prallte anschliessend gegen einen Hydranten, wobei dieser bodeneben abgeschlagen wurde. Bei der Kollision erlitt die Lenkerin Prellungen im Brustbereich. Beim Aufprall entstand am Unfallwagen ein Totalschaden. Der Schaden am Fahrzeug und am Hydranten beträgt mehrere tausend Franken.
 

Wegen Verdachts auf Angetrunkenheit wurde bei der Fahrzeuglenkerin eine Blutprobe angeordnet. Der Führerausweis wurde der Lenkerin für die Schweiz aberkannt. Ferner musste ein Depositum in der Höhe von einigen tausend Franken hinterlegt werden.