Am Donnerstag, 19. April 2012, um 19:48 Uhr erhielten alle Angehörigen der Verbandsfeuerwehr Ramsen-Buch die Alarmmeldung: Alarmstufe 2, Brand Schreinei Schmid, Ankerstrasse 294. Zusätzlich wurde auch die Hubretterstufe des Stützpunktes Stein am Rhein alarmiert. Es brannte im vorderen Teil der Werkstatt. 2 Personen wurden vermisst. Die Rettungen im EG und 1. UG wurden als erstes ausgeführt. Danach erfolgte eine Durchzündung im Erdegeschoss. Mit mehreren Haltelinien und mit Hilfe des Hubretters wurde ein Ausbreiten der Flammen gestoppt. Somit war das Übungsziel erreicht und die Einsatzübung wurde beendet.

Bei diesem Einsatz stand bereits das erste Mal der neue Material-Transporter im Einsatz.

Die Feuerwehr Ramsen-Buch möchte sich bei Meinrad Schmid (ehemaliger Feuerwehrkommdant) bedanken. Er hat uns den ganzen Scheinereibetrieb für diese Übung zur Verfügung gestellt. Ebenso ein Dankeschön an die Stützpunkt Feuerwehr Stein am Rhein, welche sich in diese Alarmübung einbinden liess. Grosser Dank geht auch an die beiden Helfer, Harri und Jules welche uns bei die dieser Übung als Beobachter unterstützen. Auch den 50 Feuerwehrleuten die im Einstatz standen, gilt ein grosses Dankeschön für Ihre Arbeit.

 

12-alarm-ueb-003  12-alarm-ueb-021  12-alarm-ueb-036

 

Hier gehts zu den Bildern