Kommando News

Einsatzbereitschaft wurde aufgehoben. Aufgrund des Grossbrandes in Merishausen gilt für die Feuerwehr Ramsen-Buch der Bereitschaftsdienst für den oberen Kantonteils.

Supermoto 2106

29.09.2016
Vom 3. September bis 2. Oktober findet das Supermoto in Ramsen statt. Anrückweg für Einsatzkräfte ist nach dem Bahnübergang Richtung...


Brandgefahr FeuerwerkErinnern Sie Sich noch? Ramsen, 1. August 2001 kurz vor Mitternacht? Sirenenalarm, Brandgeruch?  In dieser Nacht brannte ein Teil des Ramser Bahnhofs nieder. Der Schaden war so gross, dass der Bahnhof danach abgerissen werden musste.


Der Auslöser für den Brand waren Feuerwerkskörper.


Ich erinnere mich noch an einen anderen 1. August. Ich war noch im Kindergarten und wir waren auf dem Puppeleroo, als die Sirene los ging. Brand Rest. Sonne.  Mein Lampion ging an diesem Abend auch in Flammen auf.


Die Beratungsstelle für Brandverhütung gibt Tipps ab. Nehmen sie sich diese zu Herzen, damit nur schöne Erinnerung an diesen Anlass zurück bleiben. Und wenn Kohle übrigbleiben sollte, dann nur vom Grillieren.



Hier das Merktblatt vom BfB. Lesen sie es durch. Es lohnt sich.

IMG 20170730 115051

Die Jugendfeuerwehr Klingendragons ist vom 26. bis 31. Juli 2017 am Jugendfeuerwehrzeltlager in Öhningen zu Gast. Eingeladen wurden die Jungs und Mädels vom der Jugendfeuerwehr Öhningen, welche auch ihr Zelt zur Verfügung stellten. Herzlichen Dank für die Einladung!

20170728 070513Nachdem es in den ersten Nächten tüchtig geschüttet hatte, konnte man die Zelte nur über Stege erreichen. Die Chance für eine tüchtige Schlammschlacht, liessen sich die Jugendfeuerwehrler natürlich nicht nehmen. Pünktlich zum Wochenende trocknete die Sonne den Zeltplatz ein wenig ab, so dass man zum Besuchstag ohne Schlamm an den Schuhen den Zeltplatz begehen konnte.
Während 6 Tagen wurde eine Lagerolympiade durchgeführt. Spiel und Spass standen im Vordergrund. Den Teilnehmern wurde auch Disziplin abverlangt, kein Wunder bei 750 Teilnehmern. Organisatorisch mussten sich alle an diverse Regeln halten. Alleine schon die Verpflegung war eine Herausforderung.

Ein grosses Dankeschön gebührt auch Seven Lang dem Leiter der Jugendfeuerwehr und allen Helfern, welche die Jugendlichen während diesen Tagen betreut haben. Heute geht das Lager mit den Aufräumarbeiten zu Ende. Der eine oder andere wird dann wohl in den nächsten Tagen etwas schlaf nachholen müssen.

20170729 112123 20170729 132302

hier gehts zu den Bildern

 

b_180_0_16777215_00_images_phocagallery_2017_2017-07-Wettk_thumbs_phoca_thumb_l_dsc_1864.jpgNein, ganze 100 Meter waren es bei der Letzten und 5. Disziplin dem Fahrzeug schieben nicht. Aber der Einsatz war keineswegs weniger als bei dein 100 Meter Läufern. Aber ganz der Reihe nach.
 
b_180_0_16777215_00_images_phocagallery_2017_2017-07-Wettk_thumbs_phoca_thumb_l_dsc_1731.jpgSchwül und tüppig war der Samstagmorgen des Wettkampfes 2017. Wie immer Standen für die ÜFO 1 bis 3 und den Senioren 5 Disziplinen auf dem Programm. Spass und Teamgeist standen an erste Stelle. Wer den Wettkampf aber gewinnen wollte, braucht vor allem die richtige Taktik. Wie löse ich die Aufgabe? Wer einfach losgerannt ist, wurde mit einer schlechten Zeit bestraft.
Nebst 3-fachen Brandschutz, Wassertransport mit der Motorspritze Typ I, waren Kübelspritze, Schlauchtragkörbe, Strahlrohrhandling und Materialtransporter schieben gefragt.
 
b_180_0_16777215_00_images_phocagallery_2017_2017-07-Wettk_thumbs_phoca_thumb_l_dsc_1891.jpgIn diesem Jahr wurden diese Aufgaben vom der ÜFO 1 am besten gelöst. Auf Platz zwei reihte sich überraschend die Seniorentruppe ein. Sie wurde von der Jugendfeuerwehr verstärkt. Rang 3 ging an die ÜFO 2 und Rang 4 an  die ÜFO 3.
 
Grossen Dankeschön gebührt auch Monika Schatt, welche trotz Feuerwehrpensionierung den Wettkampf als Übungsleiter übernommen hat. Natürlich auch ein Dankeschön an die Papillons welche für die Feuerwehr grilliert hat. Der Kommandant Hansjörg Brütsch bedankte sich bei den Feuerwehrleuten für die Arbeit im ersten halben Jahr. Gab es doch schon bereits 9 Einsätze bis zu diesem Zeitpunkt
 

Waldbrandgefahr 2Für den Kanton Schaffhausen herrscht aufgrund der Trockenheit Waldbrandstufengefahr 2

Bitte seinen Sie vorsichtig im Umgang mit Feuer. Benutzen Sie öffentliche Grillstellen und löschen Sie das Feuer nach verlassen der Grillstelle vollständig ab.

IMG 20170523 WA0001Zusammenhalt, Vertrauen und gegenseitige Unterstützung sind in der Feuerwehr ein wichtiges Puzzle. Um den Gemeinschaftssinn zu stärken haben die beiden Magaziner Martin und Marcel mit viel Engagement eine Grillstelle beim Magazin in Ramsen errichtet. Diese wurde vor Tagen mit Holz bestückt und eingeweiht. Auch die ÜFO 2 und 3 nutzen bereits die neue Grillstelle am Zusgrillabend.

IMG 20170523 WA0000Marcel, Martin aber auch den anderen Helfern gebührt ein grosses Dankeschön für diesen freiwilligen Einsatz. In der heutigen Zeit ist dies alles andere als selbstverständlich.

 

IMG 20170518 WA0000

 

 

News Regio

Fahrzeugbrand in Garage

EZ48879 04Am Samstag, 09.09.2017 kam es in einer Garage in Schleitheim zu einem Fahrzeugbrand. Personen wurde dabei keine verletzt. Es entstand jedoch Sachschaden.

Am Samstagnachmittag (09.09.2017) um ca. 15.00 Uhr kam es in einer Garage in Schleitheim zu...


Hund aus brennendem Auto gerettet

Pw FrontscheibeAm Montag, 04.09.2017 hat sich auf dem Parkplatz des Herblinger Markts ein Fahrzeugbrand ereignet. Zum Zeitpunkt des Brandes befand sich ein Hund im Fahrzeug. Dieser konnte rechtzeitig befreit werden.
Am Montag, 04.09.2017, ca. 10.15 Uhr, geriet...


Rauchmelder verhindert schlimmeres

FFW Rielasingen-WorblingenSamstag, 29.7.2017 um 23.55 Uhr wurde wir zu einem Brand im Haus Liebenfels alarmiert....


Vor Ort konnte in der betroffenen Wohnung ein Schwelbrand verursacht durch einen defekten Herd festgestellt werden. Aufgrund des Schwelbrandes kam es zu...


Unwetterfront Gottmadingen

374188 317061898307300 611735869 nWährend der normalen Feuerwehrprobe zog am Freitag ab 20.30 Uhr ein starkes Unwetter über Gottmadingen. Innert kürzester Zeit fielen über 30l Wasser pro qm. Vollgelaufene Keller und umgestürzte Bäume waren das Fazit eines kurzen und heftigen...


Für Kids

legospiel