phoca thumb l sto 0145Am Samstag 27. Oktober sich trafen nahezu alle Feuerwehrleute zum Wettkampf 2018. Bei kühlem Wetter und Dauerregen, waren wohl alle froh, die Brandschutzbekleidung tragen zu können.

Unter der Leitung von Monika Schatt mussten die ADFs, verstärkt durch die Jugendfeuerwehr und einem Senior (war wohl kein Seniorenwetter), gab es wieder verschiedene Disziplinen zu bestehen.

Beim Schlauchfussball angetrieben durch eine Motorspritze, wurde man von oben und unten gut eingewässert. Köpfchen und Lösungsideen waren gefragt, um einen Ball über eine Leiter auf ein Vordach zu bringen. Der Parcours auf der Skaterstrecke wurde mit Fragen zum Sanitätsdienst erschwert und beim Seilziehen war die ganze Kraft der Einsatzformation gefordert.

Bei allem Spass gabs auch Sieger. Der Pokal als Wettkampfsieger erhielt die Einsatzformation 2 und einen persönlichen Pokal gabs an den einzigen Senior an diesem Wettkampf.

Danach gings zum gemütlichen Teil mit Beförderung und Verabschiedung über. Zum Gruppenführer wurden, Andreas Neidhart, Dominik Gretener und Johanna Schildknecht befördert. Zuletzt erfolgte wiederum das gemeinsame Nachtessen in der Star AG.

Bilder vom Wettkampf