Kommando News

Das Feuerwehrinspektorat hat die Mindestanzahl an Übungen verändert. Dies hätte zu einer Explosion der Übungsabende geführt. Von Anfang an war...
Einsatzbereitschaft wurde aufgehoben. Aufgrund des Grossbrandes in Merishausen gilt für die Feuerwehr Ramsen-Buch der Bereitschaftsdienst für den oberen Kantonteils.


Die Feuerwehr Ramsen-Buch verkauft ihren Arbeitsanhänger.

Marke Haru 95 Eigenbau

Fahrgestellnummer 170 048

Stamm-Nr 916.021.306

Gesamtgewicht 1600 kg

Verhandlungsbasis CHF 1500.--

Anhaenger 1Anhaenger 2Anhaenger 4

Anhaenger 3Anhaenger 5Anhaenger 6

Anhaenger 7

 

 

 

 

 

 

Interessenten kontaktieren den Kommandanten Daniel Gnädinger 079 500 72 30. Sie können auch das Kontakformular verwenden. Bitte senden Sie uns Ihre Kontaktdaten.

Jahresprogramm 2014 KaderAb sofort könnt ihr die Daten für das Jahr 2014 auf der Homepage einsehen.

Das Übersichtsblatt ist bereits seit ein paar Tagen online.

Die Kalenderdaten sind so weit bekannt eingepflegt. Das Jahresprogramm habt ihr bereits bekommen.

Der Dienstbefehl ist akutalisiert.

Die Zugseinteilung wird erst im nächsten Jahr aktualisiert, da es da noch Änderungen geben kann.

Hauptübung 2013

img 3164phoca thumb l dsc 0039img 3175Unter diesem Motto wollte die Feuerwehr Ramsen-Buch die Leute einmal ganz nahe an die Feuerwehr herankommen lassen. Zudem sollten die Besucher erfahren, welche Tätigkeiten die Fachdienste in der Feuerwehr ausüben.

Den Besuchern und den Gästen der Feuerwehren Stein am Rhein, Gailingen und Rielasingen-Worblingen konnte eine abwechslungsreiche Übung gezeigt werden. Am ersten Posten übte der Atemschutz das Türmanagement und die Löschtechnik. Das mit Gas befeuerte Übungsgerät wurde von der FFW Rielasingen-Worblingen samt Bedienpersonal zur Verfügung gestellt. Hierfür ein herzliches Dankeschön. b_0_180_16777215_00_images_phocagallery_2013_Hauptuebung_thumbs_phoca_thumb_l_dsc_0029.jpgAm ehemaligen Ankerschulhaus wurde eine Personenrettung vom Balkon gezeigt. Beim alten Turnplatz wurde der 3-fache Brandschutz ab TLF geübt. Die Besucher kamen auch in den Genuss, in eine Trafostation hineinblicken zu können und wurden von den Elektrikern über ihre Aufgaben informiert. Die Sanität kümmert sich um die verletzten Personen, welche vom Balkon am Anker gerettet wurden. Daneben zeigte die Führungsunterstützung ihre wichtige Arbeit im Feuerwehreinsatz.

Die Übung war eine Mischung aus Ausbildung für die Feuerwehrleute und nahes Miterleben für die Zuschauer. Somit konnte das Ziel, welches mit der Übung verbunden wurde, erreicht werden. Leider war das Interesse der Bevölkerung an diesem Anlass nicht sehr gross. Man wird sich künftig Gedanken darüber machen müssen, in welchem Rahmen man die Hauptübung weiterführen wird.

img 3189Nach der Übung konnten in der Kantine der Star AG Pia Reckeweg und Raphael Gnädinger zum Korporal befördert werden. Aus dem Feuerwehrdienst wurden Rainer Brandenberg (24 Jahre), Reiner Graf (14 Jahre) und Renato Sätteli (24 Jahre) verabschiedet. Der Kommandant bedankte sich bei den Gästen der Feuerwehren Gailingen, Rielasingen-Worblingen und Stein am Rhein für ihren Besuch an der diesjährigen Hauptübung. Zudem bedankte er sich bei Feuerwehrleuten für die 13 geleisteten Einsätze und den Übungsbesuch. Ein besonderes Dankschön ging an J. Zibung, von der Star AG, für die Räumlichkeiten, ans Stölle-Rückfahr-Taxi, welches die Leute nach Hause brachte und ans Bewirtungsteam Schatt/Jartouh für die freundliche und feine Bewirtung.

Beförderungen Verabschiedungen

 

hier geht es zu den Bildern

2013 flugblattMontag, 4. November 2013

18:00 Uhr Jugendfeuerwehr

 19:30 Uhr Feuerwehr Ramsen-Buch

Magazin Ramsen

 

 

- Ohne neue Mitstreiter ist es uns nicht möglich auch zukünftig einsatzbereit zu sein.- Darum suchen wir genau Dich.


Bist Du mind. Jahrgang 1996 und hast Interesse in der Verbansfeuerwehr Ramsen-Buch Dienst zu tun? Dann komm  an unseren Rekrutierungs- und Informationsabend im Feuerwehrmagazin Ramsen.

 Wir suchen dieses Jahr neue Mitstreiter/innen in den Bereichen:

- allg. Feuerwehrdienst
- Atemschutz
- Elektriker
- Sanität

- Verkehrsdienst
- Führungsunterstützung
- Fahrer Kat C oder C1-118

Bei den Fachdiensten, Elektriker, Verkehr, Sanität und Führungsunterstützung suchen wir dringend Unterstützer.

Neueingeteilte nehmen im nächsten Jahr am Grundkurs oder an einem entsprechenden Fachdienstkurs teil.

Hier erfährt Du mehr darüber.

 

flyer ramsen

Falls es Dir nicht möglich ist, an diesem Abend teilzunehmen, meldest Du Dich telefonisch beim Kommandanten, wir werden dann einen separaten Termin für Dich finden

 

- Wir suchen Dich. Ja genau Dich. -