website logoEinsätze kurz vor Mittag stellen die Feuerwehr auch immer wieder vor Probleme. Der Magen ist leer, getrunken wurde sowieso schon zu wenig. Schlechte Voraussetzungen einen guten Job zu machen. Es gibt aber immer wieder gute Seelen, welche die Feuerwehr in solchen Momenten unterstützen. Beim Einsatz am 13. November 2017 wurde die Feuerwehr von Gässlibräu verpflegt. Natürlich alkoholfrei, so wie sich das gehört. 

Kurzerhand hat sich Gässlibräu dafür entschieden, den Feuerwehrleuten Hotdogs und Getränke kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wir möchten uns dafür recht herzlich bedanken. Das ist keine Selbstverständlichkeit! Ein grosses grosses Dankeschön an die Jungs von Gässlibräu