mt_ignore

 

 

 Das Einsatzgebiet der Verbandsfeuerwehr umfasst die beiden Gemeinden Ramsen und Buch. Es erstreckt sich über eine Fläche von 17 km2. Im Einsatzgebiet leben 1600 Einwohner.  Vom nördlichsten zum südlichsten Punkt sind es mehr als 6 km. Zur Zeit sind auf diesem Gebiet 18 Brandmeldeanlagen in Betrieb. Mit unter denkmalstehenden Gebäuden, einem Antiquariat, Lagerhallen, Gewerberäumen, einer Chemiefirma, einem Alterswohnheim, einem Asylbewerberdurchgangsheim, einem Heim für geistig und körperlich behinderte Menschen und der Stiftung von Pfarrer Sieber sind speziell zu beachtende Bauten vorhanden. Zusammen mit den Weilern Hofenacker, Wiesholz, Wilen und den Höfen Beeracker, Karollihof, Bibermühle, Moos und den Ortsteilen von Buch (Hard, Blindenhausen), ergibt sich eine anspruchsvolle Herausforderung für eine Landfeuerwehr.

b_400_385_16777215_00_images_stories_einsatzgebiet.gif

Auf diesem Gebiet kümmern wir uns um die allgemeinen Feuerwehraufgaben.
Das heisst, wir rücken aus zur:
- Brandbekämpfung
- Rettungseinsätzen
- Beseitigung von Unwetterschäden
- Wassernot
- Beseitigung von Ölspuren
- Verkehrsregelung bei Unfällen oder Anlässen


Zusätzlich unterstützen wir auch die benachbarten Feuerwehren bei ihren Einsätzen.

 

Für Kids

legospiel